Matzsingers | A Cappella Musik aus 6 Jahrhunderten
Die Matzsingers begeistern durch erstklassigen A Cappella Sound. Sie präsentieren Musik aus 5 Jahrhunderten
Matzsingers, a cappella, Vokalensemble,
5
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-5,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-12.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Matzsingers a cappella – wie alles begonnen hat

Spaß am Singen, jede Menge Chorerfahrung und Lust auf etwas Neues. Mit diesen Voraussetzungen haben die Matzsingers 1985 angefangen, A-Cappella-Musik zu machen. Schon nach wenigen Wochen Probenarbeit war klar: dies wird eine große Sache. Zunächst haben sich die fünf – damals 16-jährigen – Musiker daran gemacht, die Oldies der fünfziger und sechziger Jahre für sich zu entdecken. Das eigene arrangieren der Stücke wie “Rama-Lama-Ding Dong” oder “Blue Moon” machte nicht nur Spaß, sondern die Matzsingers als Musikgruppe in ihrer Region einzigartig.

Immer nur “Bab-duab” erschien den Matzsingers jedoch auf die Dauer nicht ausreichend. Alles, was sich irgendwie a-cappella singen lässt, haben die fünf in ihr Programm aufgenommen: Madrigale der Renaissance, Vokal-Sätze der Romantik, Barbershop-Music, Hits der Comedian Harmonists, Oldies und Pop-Songs.

Was in den nächsten Jahren folgte waren hunderte von Engagements und Konzerte. Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehproduktionen und Auftritte bei A- Cappella-Festivals  machten die Matzsingers über die Grenzen Hessens bekannt.

Sie arbeiteten mit den King’s-Singers und dem Hillard Ensemble ebenso zusammen wie mit Max Raabe und mit Thomas Quasthoff.

Schon 1989 führte es die Matzsingers nach Dänemark. Seit dieser Zeit sind sie im Land von Nils Holgerson gern gesehene Gäste. Im Jahr 1991 sangen sie dem dänischen Königspaar ein Ständchen zur silbernen Hochzeit.

Ihr Markenzeichen ist die Freude am Gesang, ihr großes Ziel: ihr Publikum zu begeistern.

Die Sänger

stefan_kaiser

Klaus Stefan Kaiser

Tenor

christoph_duchardt

Christoph Duchardt

Bass

martin_peppler

Martin Peppler

Tenor

christian_renner

Christian Renner

Bariton

oliver_ruehr

Oliver Rühr

Bariton / Counter Tenor

Auftritte

Vorweihnachtliches Benefizkonzert

2. Dezember 2017, Marienkirche Ortenberg

Gemeinsames Benefizkonzert mit Klara Flohr (Violoncello). In der wunderbaren Akustik der Ortenberger Marienkirche singen wir ruhige, besinnliche Musik. Eine musikalische Einstimmung in die Vorweihnachtszeit. Wir freuen uns besonders, dass wir Klara Flohr begeistern konnten, dieses Konzert gemeinsam mit uns zu gestalten. Die 15-jährige Musikerin (!) gewann mehrere erste Preise bei „Jugend musiziert“,  musizierte mit Justus Frantz und der Philharmonie der Nationen. Sie ist Jungstudentin bei Prof. Katharina Deserno, Hochschule für Musik und Tanz Köln, und Mitglied im Bundesjugendorchester.

Das Konzert ist leider ausverkauft 

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr. VVK 10,00 €, Abendkasse 12,00€

Vorverkaufstellen: Stadtverwaltung Ortenberg ,  Hellersche Buchhandlung Büdinge und  Wolff Bürotechnik Nidda

Veranstalter Stadt Ortenberg

Kontakt und Anfragen

Pressebilder

Pressebild

herunterladen

Anfragen für Auftritte richten Sie bitte an:

Vokalensemble Matzsingers
Martin Peppler
Schwalbacher 74
60326 Frankfurt am Main
Telefon 0172/3745445
info@matzsingers.de

Pressebild

herunterladen